Heilsitzungen

Geistiges oder energetisches Heilen

Das Handauflegen ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit.

Seine Wirkung ist eine wohltuende Entspannung. Hier öffnet sich ein Raum, sich selbst zu begegnen.

Wenn wir uns mit uns - unserem wahren Sein jenseits irgendwelcher Glaubenssätze oder gesellschaftlicher Gedankenstrukturen - verbinden, kann Heilung geschehen.

Der eigentliche Heiler ist unser Körper, ist unser Selbst; kein Heiler von außen. Es geht darum, sich wieder mit sich selbst zu verbinden, mit dem Sein, dem Leben selbst. Es ist die gleiche Quelle der Weisheit, die uns heilt, die auch unser Herz schlagen und unseren Atem fließen lässt.

Wie sich diese Energie entfaltet, ist einzigartig.